Ausstellungsflächen anlässlich des ELRIG-Forums 2018 am Donnerstag, den 8.3.2018 zum Thema "New Innovative Trends in Early Drug Discovery and Sample Management" im Wissenschafts- und Kongresszentrum "Darmstadtium" in Darmstadt

ELRIG.de bietet interessierten Ausstellern im „darmstadtium“ (www.darmstadtium.de) Ausstellungsflächen in einem 400 m² großen Foyer zur Miete an. Das Forum 2018 selbst findet auf derselben Ebene im Raum „europium 3“ statt.

Zusätzlich ist eine Poster-Ausstellung inmitten der Ausstellung vorgesehen.

Die Ausstellungsfläche und die Poster-Ausstellung sind vom Vortragssaal abgetrennt und nur wenige Meter von diesem entfernt. Im Ausstellungsbereich finden die 2 Kaffeepausen, die Mittagspause und die Posterpräsentation statt.

Es können Standflächen von 5 m² (2,5m X 2m), 6 m² (3m X 2m) und 10 m² (4m X 2,5 m) gemietet werden. Sondermaße können ggf. auch akzeptiert werden, wenn die Mietflächenaufteilung dies zulässt. Der Preis beträgt einheitlich 150 €/m². Darin enthalten sind die Kosten für Strom und Verpflegung des Standpersonals (bei 5m² und 6 m² Standfläche 2 Personen und bei 10 m² Standfläche 3 Personen. Es ist nicht vorgesehen, feste Trennwände zu errichten. Das Standmaterial, wie Pop-up Stands, Roll-Up‘s, Bannerdisplays, Prospektständer etc. muss jeder Aussteller selbst mitbringen und auch aufbauen. 1 Tisch (140 cm X 70 cm, Tragkraft 140 kg) und 2 Stühle werden kostenfrei zur Verfügung gestellt. Bei 10 m²-Ständen werden 2 Tische und 3 Stühle kostenfrei gestellt). Zusätzliche Tische kosten 10 €/Tisch und weitere Stühle 5 €/Stuhl. Je Aussteller ist 1 X 220 V-Anschluss vorhanden. Elektroverteilerleisten bringen die Aussteller selbst mit. Wasseranschlüsse sind nicht vorhanden. Ausreichend Parkplätze mit direktem Zugang über mehrere Aufzüge für die Anlieferung von Standmaterial und Exponaten sind vorhanden.

Für die Anbringung eines Firmenposters berechnen wir 20 €. 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

ELRIG.de e.V.
Wilt Peters

Tel: +49 (0)6126-990104
Fax: +49 (0)6126-990105
Mobil: +49 (0)171-7604450
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sponsoring anlässlich des ELRIG-Forums 2018 am Donnerstag, den 8.3.2018 

Anzeigenplatzierung im Programmheft. Es können Anzeigen im A 5 Format in Farbe bestellt werden. Die Anzeige muss. Die Platzierung im Heft wird vom Veranstalter bestimmt. Die druckfertige Anzeige muss in hochaufgelöster Qualität sein und bis 23. Februar 2018 beim Veranstalter per E-Mail eingehen

200 €

Firmenaufdruck mit Logo auf den Namensschildern der Teilnehmer

100 €

100 Schreibblöcke im Format A5 25 Seiten mit Firmenaufdruck

250 €

100 Frühstücks Mini-Croissants

200 €

50 Butter-Laugenbrezeln

100 €

50 Obstkörbchen zur Mittagspause

125 €

50 Stück Odenwälder Blechkuchen zu den Kaffeepausen

125 €

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

ELRIG.de e.V.
Wilt Peters

Tel: +49 (0)6126-990104
Fax: +49 (0)6126-990105
Mobil: +49 (0)171-7604450
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                                           ELRIG.de Forum 2018 - Darmstadt

New Innovative Trends in Early Drug Discovery and Sample Management

08:00

08:30

Registration

08:30

08:35

Welcome by the Chairman of ELRIG.de e.V.

Tobias May

Elrig.de e.V.

08:35

09:00

Innovations in Antibiotic Related Drug Discovery

Andreas Vilcinskas

Fraunhofer, Gießen, D

09:00

09:25

Semi-automated Reception and Processing of Patient Samples for the Production of an individualized Vaccine 

Christine Hawner

BioNtech, Mainz, D

09:25

09:50

Accurate biological sample tracking – benefits, challenges and considerations

Tim Stroud

Titian Software, UK

09:50

10:15

Lab 4.0 – Future trends in life sciences research and drug development

Martina Hampel

Fraunhofer IPA, Stuttgart, D

10:15

10:45

Coffee break & Poster session

10:45

11:10

Integrated Data and Workflow Management in High-throughput Cell Line Screening

Christoph Freiberg

GeneData, Basel, CH

11:10

11:35

High-throughput screening using multicellular spheroids to reveal and exploit tumor-specific vulnerabilities

Wojciech Senkowski;

Uppsala University, S

11:35

12:00

Creating functional barriers in vitro. Lessons from lung and gut

Kristina Nehlsen

InSCREENeX, Braunschweig, D

12:00

12:25

Human induced pluripotent stem cell-derived cardiomyocytes - Case studies for the application in early drug development

Ralf Kettenhofen

Ncardia, Köln, D

12:25

14:00

Lunch Break & Poster Session

14:00

14:25

Target- based & phenotypic screening approaches

Stephen Hess

Evotec, Hamburg, D

14:25

14:50

Hit identification strategy at Merck: DELT

Ingo Kober

Merck KGaA, Darmstadt, D

14:50

15:15

The Yin and Yang of CRISPR Screening: A Dual Approach to Revolutionize Drug Discovery

Jochen Hartner

Horizon Discovery Ltd, Cambridge, UK

15:15

15:45

Coffee break & Poster session

15:45

16:10

Are you on target? Probing target engagement

Susanne Müller-Knapp

SGC Univ. Oxford, UK

16:10

16:35

Differentiated human iPS cells in disease modeling and drug screening initiatives

Sabine Lange

Cellular Dynamics, Madison, USA

16:35

17:00

Hit Identification strategy at Merck: High Throughput MALDI-TOF

Martin Hoffmann

Merck, Darmstadt, D

17:00

End of Forum 2018

Sehr geehrte Teilnehmer des ELRIG Forums 2018,


im Namen der ELRIG.de begrüßen wir Sie zum ELRIG Forum 2018 in Darmstadt. Im Herzen von Deutschland liegend und gut erreichbar aus allen Richtungen, ist Darmstadt auch seit jeher mit Wissenschaft und pharmazeutischer Forschung eng verknüpft. Neben August Kékule und Justus Liebig stammt auch Emmanuel Merck aus Darmstadt.

In diesem Jahr ist der Themenschwerpunkt des Forums "New Innovative Trends in Early Drug Discovery and Sample Management“. Die fortschreitende Automatisierung in Laboren und die zunehmende Individualisierung von automatisierten Prozessen ermöglicht die Einbindung von immer komplexeren Zellkultivierungs- und Analysentechniken. Scale-up von aufwendigen Verfahren, wie der 3D Zellkultur oder die Einbindung von Hochdurchsatz-MALDI-ToF in Screeningprozesse sind hierfür Beispiele, die im Forum 2018 vorgestellt werden. Auch neue Entdeckungen, wie die CRISP Technologie, finden bereits Anwendung im Screening nach Wirkstoffen.

Dieser Schwerpunkt schließt nahtlos an das Vorjahresprogramm „Neue Ansätze im Screening“ an. In den vergangenen Dekaden wurden überwiegend relativ einfache High Content Screenings durchgeführt. Allerdings kamen dabei nicht so viele Medikamente heraus wie erhofft. Es müssen also neue Wege betreten werden. Durch neue Kopplungstechnologien und Analysemethoden muss aus jedem einzelnen Experiment mehr Erkenntnis gewonnen werden. Auch ganz neue Assays, die die tatsächlichen Erkrankungen besser abbilden, werden benötigt. Die Generierung physiologisch relevanter in vitro Testsysteme benötigt das Zusammenspiel verschiedener Disziplinen. Im ELRIG.de Forum 2018 werden aktuelle Entwicklungen vorgestellt und die neuesten Ansätze aus der akademischen und der industriellen Forschung diskutiert.

Wir sind sicher, wir haben aktuelle Themen und hochwertige Vortragsbeiträge ausgewählt. Wir möchten uns hier schon bei den Sprechern für ihre Vorträge und dem wissenschaftlichen Beirat für die Zusammenstellung des Programms bedanken.

Unser Dank gilt auch den vielen Sponsoren, die die Kosten für die Veranstaltung tragen und damit dieses Forum erst ermöglichen. Durch dieses Sponsoring-Konzept kann ELRIG.de die Veranstaltung für alle Teilnehmer kostenfrei gestalten und auch für Speisen und Getränke sorgen. Dieses Konzept, das durch eine eintägige Veranstaltung in der Mitte Deutschlands Reisekosten niedrig hält, soll es einem breiten Feld an Interessenten aus Industrie und akademischer Forschung die Teilnahme ermöglichen und so die Forschungslandschaft in Sachen Automation und Robotik zu beflügeln.

Die Pausen sind großzügig gestaltet, damit Sie Zeit für die Ausstellung haben und sich mit Kollegen aus anderen Firmen und Gruppen über ihre Erfahrungen und Konzepte unterhalten können. Die ELRIG.de sieht den Aspekt des Networking als wesentlichen Bestandteil des Forums und hofft, dass Sie ihn ausgiebig nutzen.

Interessante Vorträge und gute Gespräche wünschen der Vorstand und der wissenschaftliche Beirat des ELRIG.de e.V.

Dr. Arne Kusserow, Wiley-VCH

Chefredakteur GIT Labor-Fachzeitschrift

GF0A9550

Das ELRIG-Forum 2018 findet am 8. März 2018 im Wissenschafts- und Kongresszentrum "darmstadtium" in Darmstadt statt.

Thema: New Innovative Trends in early Drug Discovery and Sample Management.

    JetztAnmelden

 

  • 1.0_Exhibitors.jpg
  • Accellerate.jpg
  • Analytik_Jena.jpg
  • Artel.jpg
  • Beckman.jpg
  • Biozym.jpg
  • BMG_Labtech.jpg
  • CellularDynamics.jpg
  • Cisbio.jpg
  • Corning.jpg
  • Greiner.jpg
  • Inscreenex.jpg
  • Liconic.jpg
  • Miltenyi.jpg
  • Pelo.jpg
  • PerkinElmer.jpg
  • Promega.jpg
  • Tecan.jpg
  • ThermoScientific.jpg
  • Titian.jpg
  • TTPLabtech.jpg

Unterkategorien

Unsere Aussteller